Probleme in der Schule - Lerntherapie


Probleme in der Schule - Lerntherapie
Schule ist für einige Kinder eine besondere Herausforderung.

Manchmal liegen die Probleme bei den Leistungen nicht in den intellektuellen Fähigkeiten, sondern in verborgenen Konflikten. Um dies herauszufinden ist es aus meiner Erfahrung das Beste, sich über die Sachebene heranzutasten. Beim gemeinsamen Lernen mit den Kindern bildet sich schnell eine Vertrauensbasis, die dann weitere Gesprächsebenen zulässt.

Ich habe 3 Kinder durch die Schule begleitet und bin auf dem „Laufenden“. Dies macht mich nicht automatisch zur besten Lernpädagogin, aber verbunden mit dem theoretischen Hintergrund meiner psychologischen Ausbildungen, weiß ich sehr genau, an welchem Rädchen man drehen muss.

Wenn wir über „Nachhilfe“ starten, hat dies vor allem den Vorteil, dass es etwas ganz Normales ist. Viele Kinder haben Nachhilfe. Es entsteht kein Stigma. Das Weitere besprechen wir dann im Verlauf gemeinsam. Über das katathyme Bildererleben können wir auch mehr über das innere Gefühlsleben des Kindes erfahren.

Sprechen Sie mich an, wenn das für Sie eine Option wäre.